Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 11 2017

MRMCD 2017: Fahrplan und Presale-Ende

Liebe Datenfreunde,

endlich können wir euch einen vorläufigen Fahrplan für die diesjährigen MRMCD präsentieren! Wir freuen uns, dass sich ein vielfältiges und fein verästeltes Programm an Vorträgen und Workshops aus ganz bunten Gebieten gefunden hat. Den Fahrplan findet ihr hier: https://cfp.mrmcd.net/2017/schedule/

Bitte seid ein bisschen geduldig mit uns: Der Fahrplan muss noch ein wenig gegossen werden und wachsen. Noch haben nicht alle Vortragenden ihre Vorträge final bestätigt und der eine oder andere Platz auf dem Zeitplan wird noch tauschen.

Falls ihr es noch nicht getan habt, könnt ihr in unserem Ticket-Shop eines der letzten Vorverkaufs-Tickets erwerben. Wir gehen davon aus, dass der Vorverkauf sehr bald ausverkauft sein wird. Es wird vereinzelte Resttickets an der Abendkasse geben. Da die Kapazität des Gebäudes allerdings beschränkt ist, können wir einen Einlass ohne Vorverkaufsticket nicht versprechen!

Das Datenschaupersonal steht für jegliche Anfragen unter parkaufsicht()mrmcd.net zur Verfügung.


Finally, we can present you a preliminary schedule for this year’s MRMCD! We are happy to see the wide range and diversity of the topics covered in the submitted talks and workshops. You can find the schedule here: https://cfp.mrmcd.net/2017/schedule/

Please be patient with us: Our schedule still is a young plant that needs to grow. Not all speakers have already confirmed their appearance yet and some talks will still shift their exact times.

If you did not do so already, you can buy one of the very last tickets in our ticket shop. We assume that the presale will be sold out very soon. There will be a handful of tickets for sale on site, but since the capacity of the building is limited we cannot promise you to get in without a ticket from the presale.

If you have any questions, you can reach us at parkaufsicht()mrmcd.net.

August 09 2017

34C3 Presale

[English version below.]

Es ist wieder so weit – der Vorverkauf für den diesjährigen Chaos Communication Congress beginnt!

Wie schon im letzten Jahr läuft der Vorverkauf für den diesjährigen Congress in zwei Phasen ab. In der ersten Phase möchten wir den aktiven Kern unserer Community einladen, am Vorverkauf teilzunehmen: Diese Phase beginnt heute und endet sobald das Kontingent für diese Phase erschöpft ist, spätestens jedoch am 15.10.2017.

In der zweiten Phase verkaufen wir zu mehreren Terminen Tickets frei nach Reihenfolge der Bestellungen. Die Termine für den freien Verkauf werden wir hier mindestens zwei Wochen vorab bekannt geben.

Wir werden alle verfügbaren Tickets in den Vorverkauf geben. Falls am Ende der zweiten Vorverkaufsphase noch Tickets verfügbar sind, werden diese an der Abendkasse verkauft.
Ob dies der Fall sein wird, kündigen wir an dieser Stelle bis zum 20.12.2017 an.

Der neue Veranstaltungsort bringt eine Reihe finanzieller Unwägbarkeiten mit sich – nach mehreren Konsultationen verschiedener Glaskugeln haben wir den notwendigen durchschnittlichen Ticketpreis berechnet. Auf tickets.events.ccc.de findet ihr Details und einen Graphen, der den Durchschnittspreis der bisher verkauften Tickets zeigt.
Bitte unterstützt uns, wenn ihr könnt.

Die Vorverkaufsphasen sind unter tickets.events.ccc.de/34c3/docs/ im Detail beschrieben. Wenn ihr noch Fragen zum Vorverkauf habt, schaut bitte in unsere FAQ unter tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq oder schickt uns eine E-Mail an 34c3-tickets@cccv.de.

Wir sehen uns im Dezember!
Euer 34C3-Presale-Team


It’s that time of the year again – we’re opening the presale for this year’s Chaos Communication Congress!

Again, there will be two phases, with the first one starting today.
During the first phase, we’d like to invite the core of our community to participate in the presale.
It will end as soon as no more tickets are left in the pool for this phase, but by 2017-10-15 at the latest.

During the second phase we’ll open the presale to everybody on a number of pre-announced time slots. We’ll announce these open presale dates at least two weeks ahead of time on this site.

We’ll offer all tickets for presale. Im case they don’t sell out, we’ll offer the rest on-site in Leipzig. We’ll tell you until 2017-12-20 whether this is going to be the case or not.

Planning an event of this scale at a new location comes with many uncertainties. As best as we could, we have calculated the average price necessary to make 34C3 pay for itself – you’ll find details and a chart plotting the average ticket price of currently sold tickets at tickets.events.ccc.de/.
If you are able to support us, please do!

You can find a more detailed explanation of the presale phases and the voucher system at tickets.events.ccc.de/34c3/docs/. If you have any questions, please refer to the FAQ at tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq or contact us at 34c3-tickets@cccv.de.

See you in December!
The 34C3 presale team

August 07 2017

Datenspuren 2017: Call for Participation

Menschen hinterlassen Spuren – absichtlich und unwillkürlich. Und in Computersystemen hinterlassen sie ihre Daten als “Datenspuren”. Diese Daten beziehen sich auf uns Menschen, folgen uns, und holen uns früher oder später ein. Sie scheinen oftmals zunächst belanglos, sind plötzlich aber überragend wichtig. Sie können sowohl hilfreich als auch lästig werden. Sie erinnern sich an uns, auch wenn wir sie schon vergessen haben. Und immer häufiger bleiben sie länger erhalten, als mancher sich das vorstellen möchte.

Der Chaos Computer Club Dresden sucht für die
14. Datenspuren
am Sa. 21. und So. 22. Oktober 2017
in den Technischen Sammlungen Dresden

Vorträge, Workshops, Installationen, Informationsstände und Darstellungen von Machern, Kreativen und Engagierten rund um das
Thema “Bloß keine Datenspuren”:

  • Wie kontrolliere ich meine Datenspuren?
  • Was bedeutet Anonymität für die Demokratie?
  • Was bedeutet Netzneutralität?
  • Warum wollen wir kein Netz mit unterschiedlichen Spuren?

Wir erwarten ca. 1200 Besucher und an beiden Tag ist der Eintritt in die Technischen Sammlungen Dresden frei. Der Ideenaustausch geht bis spät in den Samstagabend und auch am Sonntag weiter!

Beiträge bitte einreichen bis zum Sonntag, den 27.08.2017, über unser Konferenzmanagementsystem “frab”:
https://frab.cccv.de/de/DS2017/cfp/

Ein Honorar kann nicht gezahlt werden. Eine Unterkunft (Couch) kann vermittelt werden.

Wir freuen uns auf Euch,

Chaos Computer Club Dresden

August 02 2017

Hackover-Presale online

Moin,

mit etwas Verspätung ist der Presale für das Hackover (6.10.-8.10.) online gegangen:

https://presale.hackover.de/hackover/Hackover/

Tatsächlich arbeiten wir dieses mal auch mit einem Vorverkauf und nicht wie die letzten Jahre mit einer Vorbestellung, die dann an der Abendkasse bezahlt wird. Wichtig: Wer ein Shirt oder Hoodie will, muss bis zum 1.9. bestellt und bezahlt haben.

Resttickets werden an der natürlich trotzdem vorhandenen Abendkasse verkauft.

Der CfP ist ist für alle Entitäten ebenfalls weiterhin offen:

https://frab.cccv.de/en/hackover17/cfp/session/new

Weitere Infos wie immer unter hackover.de.

Viele Grüße,

July 20 2017

MRMCD 2017 – CfP schließt bald, VVK läuft noch

Beste Gartenfreunde,

der Call for Participation für unsere bescheidene Bundesdatenschau endet in nur drei Tagen – aber noch habt ihr die Möglichkeit, euren Ruhm als Datengärtner zu begründen, und einen Talk oder Workshop einzureichen.

Wir setzen dieses Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf die Nutzung öffentlicher Daten und den Schutz privater Daten. Wir möchten hören, wie ihr private Daten schützt – und gegen wen, und wie und zu welchem Zweck ihr öffentliche Daten nützt. Aber abgesehen davon freuen uns wie jedes Jahr Einreichungen in Sachen IT-Security, Open Source Software, eingebettete Systeme, Netzwerke, Anonymität und was immer ihr gerade an richtig coolen Projekten habt.

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr bei uns an der richtigen Adresse seid (Spoiler: ja.), oder ob euer Talk-Titel griffig genug ist, stehen euch die Parkaufsichtsdatenzwerge unter parkaufsicht(at)mrmcd.net zur Verfügung.

Übrigens gibt es aktuell auch noch Tickets für die MRMCD im Vorverkauf, und wir empfehlen, sich jetzt eines zu sichern: Ob es vor Ort noch Tassen im exklusiven MRMCD-Design gibt, ist unklar, und T-Shirts und Hoodies werden nur noch für kurze Zeit im Vorverkauf zu erwerben sein. Mehr Infos zur Veranstaltung finden sich auf 2017.mrmcd.net.


Calling upon all shrubbery connoisseurs!

The Call for Participation for our humble little data exhibition is nearly over. You have only three days left to kickstart your carreer in data gardening by submitting a talk or workshop.

Our focus lies on private and public data this year: How do you protect private data – and from whom? How do you use public data? To what purposes? – But apart from that, we’re also interested in our usual topics, such as IT security, open source software, embedded systems, networks, anonymity and whatever really cool projects you’re currently working on.

If you’re not sure if you really should submit a talk (spoiler: yes) or if your talk title is catchy enough, just ask us (at parkaufsicht(at)mrmcd.net)!

Also, we currently still have MRMCD tickets on sale and we highly recommend that you buy yours now, as it is unclear whether there will be conference mugs in an unique MRMCD design left, if you buy yours on site. Also, t-shirts and hoodies will only be available for a limited time, since we have to start printing the auf 2017.mrmcd.net.

June 26 2017

Chaos BBQ Geekend 2017

https://bbq.ctdo.de/

Wir wollen grillen, wir werden grillen!

Nach einer kleinen Ruhepause ist das Chaos BBQ Geekend zurueck:
groesser, bunter, chaotischer und total unkompliziert, ehrlich ;)

Bei Hack, Speis und Trank moechte der Chaostreff Dortmund gerne das Wochenende vom 11. bis 13. August 2017 mit euch in und um unseren Raeumen im Kulturzentrum “Langer August” in Dortmund verbringen.

Eintritt ist kostenlos, fuer die verPlanung benoetigen wir jedoch eine vorherige Anmeldung von euch (schau weiter unten!)

Chaos BBQ Geekend 2017 Inhaltsstoffe:
– Steak & Wurst (mit und ohne Fleisch)
– Pizza
– Mate (Flora, Club und mehr?)
– Bier
– Tschunk
– Snacks
– Broetchen & Kaffee Flat
– Hackcenter
– Cafe
– Werkstatt
– eine handvoll Workshops (Feinstaubsensoren, Bier brauen…)
– dein Vortrag, Workshop, Projekt, Gadget, Toy
– Steak – Rohrpost ?
– die bunte Chaos Familie

Wir freuen uns auf euch und alles was ihr so mitbringt.
Bitte meldet euch kurz an. Nutzt dafuer https://bbq.ctdo.de oder schickt uns eine Mail mit folgenden Infos an bbq@ctdo.de
– fleisch / fleischloses Grillgut bevorzugt
– Anzahl Personen
– Pennplatz benoetigt
– bringe mit: Workshop, Vortraeg, Action, Material
– moechte gerne mithelfen (z.B. Auf-/Abbau, Grillen, Materialtransport)

Wir freuen uns auf euch!

viele Gruesse vom Chaostreff Dortmund

June 24 2017

MRMCD 2017: Tickets für die Bundesdatenschau verfügbar / VVK eröffnet

Veehrte Kleindärtner und sonstige Freunde der Datenarbyt,

seit heute gibt es Tickets für die MRMCD 2017: Bundesdatenschau. Ab sofort gibt es unter https://presale.mrmcd.net Tickets und Merchandise für die diesjährigen MRMCD. Wahrscheinlich wird es eine Barkasse am Parkeingang der Bundesdatenschau geben, allerdings gibt es jegliches Merchandise wie z.B. die einzigartige MRMCD 2017 Tasse und weitere Überraschungsgadgets nur für Tickets aus dem Vorverkauf!

Obwohl sich für die Organisatoren einige kalkulatorische Herausforderungen ergeben haben, bleiben die Ticketpreise gleich. Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es drei verschiedene Ticketpreise die hoffentlich allen Datenfreuden und Hobbydärtnern erlauben dabei zu sein. Die MRMCD 2017: Bundesdatenschau findet dieses Jahr an einem anderen Ort aber wie immer am ersten Septemberwochenende (1.-3.09.2017) statt. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informatik der Technischen Universität Darmstadt treffen sich diese Jahr alle Därtner im und am Pilotygebäude der TU Darmstadt, das MRMCD-Veteranen sicherlich noch von den mrmcd101b bis mrmcd1001b bekannt sein dürfte.

Die Bundesdatenschauer sind auch weiter auf der Suche nach Talks und Workshops, die sich tiefgehend mit der Nutzung öffentlicher Daten und dem Schutz privater Daten beschäftigen. Mögliche Fragen: Wie werden öffentliche Daten genutzt und ausgenutzt? Wo und wie sind Daten öffentlich geworden, die es sein sollten, oder eben nicht? Wer greift sich wo private Daten und wie geht ihr dagegen an? Uns interessieren gesellschaftliche und technische Antworten. Gleichzeitig freuen sich die MRMCD 2017 noch über Einreichungen zu Vorträgen zu IT-Security, Software, Open Source, Eingebetteten Systemen, Netzwerken, Anonymität und allen möglichen anderen verwandten Themen. Eure Einreichungen gehören in das ganz frische Datenbauprogramm pretalx unter: https://cfp.mrmcd.net/2017/

Das Datenschaupersonal steht für jegliche Anfragen unter parkaufsicht()mrmcd.net zur Verfügung.

August 11 2017

MRMCD 2017: Fahrplan und Presale-Ende

Liebe Datenfreunde,

endlich können wir euch einen vorläufigen Fahrplan für die diesjährigen MRMCD präsentieren! Wir freuen uns, dass sich ein vielfältiges und fein verästeltes Programm an Vorträgen und Workshops aus ganz bunten Gebieten gefunden hat. Den Fahrplan findet ihr hier: https://cfp.mrmcd.net/2017/schedule/

Bitte seid ein bisschen geduldig mit uns: Der Fahrplan muss noch ein wenig gegossen werden und wachsen. Noch haben nicht alle Vortragenden ihre Vorträge final bestätigt und der eine oder andere Platz auf dem Zeitplan wird noch tauschen.

Falls ihr es noch nicht getan habt, könnt ihr in unserem Ticket-Shop eines der letzten Vorverkaufs-Tickets erwerben. Wir gehen davon aus, dass der Vorverkauf sehr bald ausverkauft sein wird. Es wird vereinzelte Resttickets an der Abendkasse geben. Da die Kapazität des Gebäudes allerdings beschränkt ist, können wir einen Einlass ohne Vorverkaufsticket nicht versprechen!

Das Datenschaupersonal steht für jegliche Anfragen unter parkaufsicht()mrmcd.net zur Verfügung.


Finally, we can present you a preliminary schedule for this year’s MRMCD! We are happy to see the wide range and diversity of the topics covered in the submitted talks and workshops. You can find the schedule here: https://cfp.mrmcd.net/2017/schedule/

Please be patient with us: Our schedule still is a young plant that needs to grow. Not all speakers have already confirmed their appearance yet and some talks will still shift their exact times.

If you did not do so already, you can buy one of the very last tickets in our ticket shop. We assume that the presale will be sold out very soon. There will be a handful of tickets for sale on site, but since the capacity of the building is limited we cannot promise you to get in without a ticket from the presale.

If you have any questions, you can reach us at parkaufsicht()mrmcd.net.

August 09 2017

34C3 Presale

[English version below.]

Es ist wieder so weit – der Vorverkauf für den diesjährigen Chaos Communication Congress beginnt!

Wie schon im letzten Jahr läuft der Vorverkauf für den diesjährigen Congress in zwei Phasen ab. In der ersten Phase möchten wir den aktiven Kern unserer Community einladen, am Vorverkauf teilzunehmen: Diese Phase beginnt heute und endet sobald das Kontingent für diese Phase erschöpft ist, spätestens jedoch am 15.10.2017.

In der zweiten Phase verkaufen wir zu mehreren Terminen Tickets frei nach Reihenfolge der Bestellungen. Die Termine für den freien Verkauf werden wir hier mindestens zwei Wochen vorab bekannt geben.

Wir werden alle verfügbaren Tickets in den Vorverkauf geben. Falls am Ende der zweiten Vorverkaufsphase noch Tickets verfügbar sind, werden diese an der Abendkasse verkauft.
Ob dies der Fall sein wird, kündigen wir an dieser Stelle bis zum 20.12.2017 an.

Der neue Veranstaltungsort bringt eine Reihe finanzieller Unwägbarkeiten mit sich – nach mehreren Konsultationen verschiedener Glaskugeln haben wir den notwendigen durchschnittlichen Ticketpreis berechnet. Auf tickets.events.ccc.de findet ihr Details und einen Graphen, der den Durchschnittspreis der bisher verkauften Tickets zeigt.
Bitte unterstützt uns, wenn ihr könnt.

Die Vorverkaufsphasen sind unter tickets.events.ccc.de/34c3/docs/ im Detail beschrieben. Wenn ihr noch Fragen zum Vorverkauf habt, schaut bitte in unsere FAQ unter tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq oder schickt uns eine E-Mail an 34c3-tickets@cccv.de.

Wir sehen uns im Dezember!
Euer 34C3-Presale-Team


It’s that time of the year again – we’re opening the presale for this year’s Chaos Communication Congress!

Again, there will be two phases, with the first one starting today.
During the first phase, we’d like to invite the core of our community to participate in the presale.
It will end as soon as no more tickets are left in the pool for this phase, but by 2017-10-15 at the latest.

During the second phase we’ll open the presale to everybody on a number of pre-announced time slots. We’ll announce these open presale dates at least two weeks ahead of time on this site.

We’ll offer all tickets for presale. Im case they don’t sell out, we’ll offer the rest on-site in Leipzig. We’ll tell you until 2017-12-20 whether this is going to be the case or not.

Planning an event of this scale at a new location comes with many uncertainties. As best as we could, we have calculated the average price necessary to make 34C3 pay for itself – you’ll find details and a chart plotting the average ticket price of currently sold tickets at tickets.events.ccc.de/.
If you are able to support us, please do!

You can find a more detailed explanation of the presale phases and the voucher system at tickets.events.ccc.de/34c3/docs/. If you have any questions, please refer to the FAQ at tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq or contact us at 34c3-tickets@cccv.de.

See you in December!
The 34C3 presale team

August 07 2017

Datenspuren 2017: Call for Participation

Menschen hinterlassen Spuren – absichtlich und unwillkürlich. Und in Computersystemen hinterlassen sie ihre Daten als “Datenspuren”. Diese Daten beziehen sich auf uns Menschen, folgen uns, und holen uns früher oder später ein. Sie scheinen oftmals zunächst belanglos, sind plötzlich aber überragend wichtig. Sie können sowohl hilfreich als auch lästig werden. Sie erinnern sich an uns, auch wenn wir sie schon vergessen haben. Und immer häufiger bleiben sie länger erhalten, als mancher sich das vorstellen möchte.

Der Chaos Computer Club Dresden sucht für die
14. Datenspuren
am Sa. 21. und So. 22. Oktober 2017
in den Technischen Sammlungen Dresden

Vorträge, Workshops, Installationen, Informationsstände und Darstellungen von Machern, Kreativen und Engagierten rund um das
Thema “Bloß keine Datenspuren”:

  • Wie kontrolliere ich meine Datenspuren?
  • Was bedeutet Anonymität für die Demokratie?
  • Was bedeutet Netzneutralität?
  • Warum wollen wir kein Netz mit unterschiedlichen Spuren?

Wir erwarten ca. 1200 Besucher und an beiden Tag ist der Eintritt in die Technischen Sammlungen Dresden frei. Der Ideenaustausch geht bis spät in den Samstagabend und auch am Sonntag weiter!

Beiträge bitte einreichen bis zum Sonntag, den 27.08.2017, über unser Konferenzmanagementsystem “frab”:
https://frab.cccv.de/de/DS2017/cfp/

Ein Honorar kann nicht gezahlt werden. Eine Unterkunft (Couch) kann vermittelt werden.

Wir freuen uns auf Euch,

Chaos Computer Club Dresden

August 02 2017

Hackover-Presale online

Moin,

mit etwas Verspätung ist der Presale für das Hackover (6.10.-8.10.) online gegangen:

https://presale.hackover.de/hackover/Hackover/

Tatsächlich arbeiten wir dieses mal auch mit einem Vorverkauf und nicht wie die letzten Jahre mit einer Vorbestellung, die dann an der Abendkasse bezahlt wird. Wichtig: Wer ein Shirt oder Hoodie will, muss bis zum 1.9. bestellt und bezahlt haben.

Resttickets werden an der natürlich trotzdem vorhandenen Abendkasse verkauft.

Der CfP ist ist für alle Entitäten ebenfalls weiterhin offen:

https://frab.cccv.de/en/hackover17/cfp/session/new

Weitere Infos wie immer unter hackover.de.

Viele Grüße,

July 20 2017

MRMCD 2017 – CfP schließt bald, VVK läuft noch

Beste Gartenfreunde,

der Call for Participation für unsere bescheidene Bundesdatenschau endet in nur drei Tagen – aber noch habt ihr die Möglichkeit, euren Ruhm als Datengärtner zu begründen, und einen Talk oder Workshop einzureichen.

Wir setzen dieses Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf die Nutzung öffentlicher Daten und den Schutz privater Daten. Wir möchten hören, wie ihr private Daten schützt – und gegen wen, und wie und zu welchem Zweck ihr öffentliche Daten nützt. Aber abgesehen davon freuen uns wie jedes Jahr Einreichungen in Sachen IT-Security, Open Source Software, eingebettete Systeme, Netzwerke, Anonymität und was immer ihr gerade an richtig coolen Projekten habt.

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr bei uns an der richtigen Adresse seid (Spoiler: ja.), oder ob euer Talk-Titel griffig genug ist, stehen euch die Parkaufsichtsdatenzwerge unter parkaufsicht(at)mrmcd.net zur Verfügung.

Übrigens gibt es aktuell auch noch Tickets für die MRMCD im Vorverkauf, und wir empfehlen, sich jetzt eines zu sichern: Ob es vor Ort noch Tassen im exklusiven MRMCD-Design gibt, ist unklar, und T-Shirts und Hoodies werden nur noch für kurze Zeit im Vorverkauf zu erwerben sein. Mehr Infos zur Veranstaltung finden sich auf 2017.mrmcd.net.


Calling upon all shrubbery connoisseurs!

The Call for Participation for our humble little data exhibition is nearly over. You have only three days left to kickstart your carreer in data gardening by submitting a talk or workshop.

Our focus lies on private and public data this year: How do you protect private data – and from whom? How do you use public data? To what purposes? – But apart from that, we’re also interested in our usual topics, such as IT security, open source software, embedded systems, networks, anonymity and whatever really cool projects you’re currently working on.

If you’re not sure if you really should submit a talk (spoiler: yes) or if your talk title is catchy enough, just ask us (at parkaufsicht(at)mrmcd.net)!

Also, we currently still have MRMCD tickets on sale and we highly recommend that you buy yours now, as it is unclear whether there will be conference mugs in an unique MRMCD design left, if you buy yours on site. Also, t-shirts and hoodies will only be available for a limited time, since we have to start printing the auf 2017.mrmcd.net.

June 26 2017

Chaos BBQ Geekend 2017

https://bbq.ctdo.de/

Wir wollen grillen, wir werden grillen!

Nach einer kleinen Ruhepause ist das Chaos BBQ Geekend zurueck:
groesser, bunter, chaotischer und total unkompliziert, ehrlich ;)

Bei Hack, Speis und Trank moechte der Chaostreff Dortmund gerne das Wochenende vom 11. bis 13. August 2017 mit euch in und um unseren Raeumen im Kulturzentrum “Langer August” in Dortmund verbringen.

Eintritt ist kostenlos, fuer die verPlanung benoetigen wir jedoch eine vorherige Anmeldung von euch (schau weiter unten!)

Chaos BBQ Geekend 2017 Inhaltsstoffe:
– Steak & Wurst (mit und ohne Fleisch)
– Pizza
– Mate (Flora, Club und mehr?)
– Bier
– Tschunk
– Snacks
– Broetchen & Kaffee Flat
– Hackcenter
– Cafe
– Werkstatt
– eine handvoll Workshops (Feinstaubsensoren, Bier brauen…)
– dein Vortrag, Workshop, Projekt, Gadget, Toy
– Steak – Rohrpost ?
– die bunte Chaos Familie

Wir freuen uns auf euch und alles was ihr so mitbringt.
Bitte meldet euch kurz an. Nutzt dafuer https://bbq.ctdo.de oder schickt uns eine Mail mit folgenden Infos an bbq@ctdo.de
– fleisch / fleischloses Grillgut bevorzugt
– Anzahl Personen
– Pennplatz benoetigt
– bringe mit: Workshop, Vortraeg, Action, Material
– moechte gerne mithelfen (z.B. Auf-/Abbau, Grillen, Materialtransport)

Wir freuen uns auf euch!

viele Gruesse vom Chaostreff Dortmund

August 11 2017

MRMCD 2017: Fahrplan und Presale-Ende

Liebe Datenfreunde,

endlich können wir euch einen vorläufigen Fahrplan für die diesjährigen MRMCD präsentieren! Wir freuen uns, dass sich ein vielfältiges und fein verästeltes Programm an Vorträgen und Workshops aus ganz bunten Gebieten gefunden hat. Den Fahrplan findet ihr hier: https://cfp.mrmcd.net/2017/schedule/

Bitte seid ein bisschen geduldig mit uns: Der Fahrplan muss noch ein wenig gegossen werden und wachsen. Noch haben nicht alle Vortragenden ihre Vorträge final bestätigt und der eine oder andere Platz auf dem Zeitplan wird noch tauschen.

Falls ihr es noch nicht getan habt, könnt ihr in unserem Ticket-Shop eines der letzten Vorverkaufs-Tickets erwerben. Wir gehen davon aus, dass der Vorverkauf sehr bald ausverkauft sein wird. Es wird vereinzelte Resttickets an der Abendkasse geben. Da die Kapazität des Gebäudes allerdings beschränkt ist, können wir einen Einlass ohne Vorverkaufsticket nicht versprechen!

Das Datenschaupersonal steht für jegliche Anfragen unter parkaufsicht()mrmcd.net zur Verfügung.


Finally, we can present you a preliminary schedule for this year’s MRMCD! We are happy to see the wide range and diversity of the topics covered in the submitted talks and workshops. You can find the schedule here: https://cfp.mrmcd.net/2017/schedule/

Please be patient with us: Our schedule still is a young plant that needs to grow. Not all speakers have already confirmed their appearance yet and some talks will still shift their exact times.

If you did not do so already, you can buy one of the very last tickets in our ticket shop. We assume that the presale will be sold out very soon. There will be a handful of tickets for sale on site, but since the capacity of the building is limited we cannot promise you to get in without a ticket from the presale.

If you have any questions, you can reach us at parkaufsicht()mrmcd.net.

August 09 2017

34C3 Presale

[English version below.]

Es ist wieder so weit – der Vorverkauf für den diesjährigen Chaos Communication Congress beginnt!

Wie schon im letzten Jahr läuft der Vorverkauf für den diesjährigen Congress in zwei Phasen ab. In der ersten Phase möchten wir den aktiven Kern unserer Community einladen, am Vorverkauf teilzunehmen: Diese Phase beginnt heute und endet sobald das Kontingent für diese Phase erschöpft ist, spätestens jedoch am 15.10.2017.

In der zweiten Phase verkaufen wir zu mehreren Terminen Tickets frei nach Reihenfolge der Bestellungen. Die Termine für den freien Verkauf werden wir hier mindestens zwei Wochen vorab bekannt geben.

Wir werden alle verfügbaren Tickets in den Vorverkauf geben. Falls am Ende der zweiten Vorverkaufsphase noch Tickets verfügbar sind, werden diese an der Abendkasse verkauft.
Ob dies der Fall sein wird, kündigen wir an dieser Stelle bis zum 20.12.2017 an.

Der neue Veranstaltungsort bringt eine Reihe finanzieller Unwägbarkeiten mit sich – nach mehreren Konsultationen verschiedener Glaskugeln haben wir den notwendigen durchschnittlichen Ticketpreis berechnet. Auf tickets.events.ccc.de findet ihr Details und einen Graphen, der den Durchschnittspreis der bisher verkauften Tickets zeigt.
Bitte unterstützt uns, wenn ihr könnt.

Die Vorverkaufsphasen sind unter tickets.events.ccc.de/34c3/docs/ im Detail beschrieben. Wenn ihr noch Fragen zum Vorverkauf habt, schaut bitte in unsere FAQ unter tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq oder schickt uns eine E-Mail an 34c3-tickets@cccv.de.

Wir sehen uns im Dezember!
Euer 34C3-Presale-Team


It’s that time of the year again – we’re opening the presale for this year’s Chaos Communication Congress!

Again, there will be two phases, with the first one starting today.
During the first phase, we’d like to invite the core of our community to participate in the presale.
It will end as soon as no more tickets are left in the pool for this phase, but by 2017-10-15 at the latest.

During the second phase we’ll open the presale to everybody on a number of pre-announced time slots. We’ll announce these open presale dates at least two weeks ahead of time on this site.

We’ll offer all tickets for presale. Im case they don’t sell out, we’ll offer the rest on-site in Leipzig. We’ll tell you until 2017-12-20 whether this is going to be the case or not.

Planning an event of this scale at a new location comes with many uncertainties. As best as we could, we have calculated the average price necessary to make 34C3 pay for itself – you’ll find details and a chart plotting the average ticket price of currently sold tickets at tickets.events.ccc.de/.
If you are able to support us, please do!

You can find a more detailed explanation of the presale phases and the voucher system at tickets.events.ccc.de/34c3/docs/. If you have any questions, please refer to the FAQ at tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq or contact us at 34c3-tickets@cccv.de.

See you in December!
The 34C3 presale team

August 07 2017

Datenspuren 2017: Call for Participation

Menschen hinterlassen Spuren – absichtlich und unwillkürlich. Und in Computersystemen hinterlassen sie ihre Daten als “Datenspuren”. Diese Daten beziehen sich auf uns Menschen, folgen uns, und holen uns früher oder später ein. Sie scheinen oftmals zunächst belanglos, sind plötzlich aber überragend wichtig. Sie können sowohl hilfreich als auch lästig werden. Sie erinnern sich an uns, auch wenn wir sie schon vergessen haben. Und immer häufiger bleiben sie länger erhalten, als mancher sich das vorstellen möchte.

Der Chaos Computer Club Dresden sucht für die
14. Datenspuren
am Sa. 21. und So. 22. Oktober 2017
in den Technischen Sammlungen Dresden

Vorträge, Workshops, Installationen, Informationsstände und Darstellungen von Machern, Kreativen und Engagierten rund um das
Thema “Bloß keine Datenspuren”:

  • Wie kontrolliere ich meine Datenspuren?
  • Was bedeutet Anonymität für die Demokratie?
  • Was bedeutet Netzneutralität?
  • Warum wollen wir kein Netz mit unterschiedlichen Spuren?

Wir erwarten ca. 1200 Besucher und an beiden Tag ist der Eintritt in die Technischen Sammlungen Dresden frei. Der Ideenaustausch geht bis spät in den Samstagabend und auch am Sonntag weiter!

Beiträge bitte einreichen bis zum Sonntag, den 27.08.2017, über unser Konferenzmanagementsystem “frab”:
https://frab.cccv.de/de/DS2017/cfp/

Ein Honorar kann nicht gezahlt werden. Eine Unterkunft (Couch) kann vermittelt werden.

Wir freuen uns auf Euch,

Chaos Computer Club Dresden

August 02 2017

Hackover-Presale online

Moin,

mit etwas Verspätung ist der Presale für das Hackover (6.10.-8.10.) online gegangen:

https://presale.hackover.de/hackover/Hackover/

Tatsächlich arbeiten wir dieses mal auch mit einem Vorverkauf und nicht wie die letzten Jahre mit einer Vorbestellung, die dann an der Abendkasse bezahlt wird. Wichtig: Wer ein Shirt oder Hoodie will, muss bis zum 1.9. bestellt und bezahlt haben.

Resttickets werden an der natürlich trotzdem vorhandenen Abendkasse verkauft.

Der CfP ist ist für alle Entitäten ebenfalls weiterhin offen:

https://frab.cccv.de/en/hackover17/cfp/session/new

Weitere Infos wie immer unter hackover.de.

Viele Grüße,

July 20 2017

MRMCD 2017 – CfP schließt bald, VVK läuft noch

Beste Gartenfreunde,

der Call for Participation für unsere bescheidene Bundesdatenschau endet in nur drei Tagen – aber noch habt ihr die Möglichkeit, euren Ruhm als Datengärtner zu begründen, und einen Talk oder Workshop einzureichen.

Wir setzen dieses Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf die Nutzung öffentlicher Daten und den Schutz privater Daten. Wir möchten hören, wie ihr private Daten schützt – und gegen wen, und wie und zu welchem Zweck ihr öffentliche Daten nützt. Aber abgesehen davon freuen uns wie jedes Jahr Einreichungen in Sachen IT-Security, Open Source Software, eingebettete Systeme, Netzwerke, Anonymität und was immer ihr gerade an richtig coolen Projekten habt.

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr bei uns an der richtigen Adresse seid (Spoiler: ja.), oder ob euer Talk-Titel griffig genug ist, stehen euch die Parkaufsichtsdatenzwerge unter parkaufsicht(at)mrmcd.net zur Verfügung.

Übrigens gibt es aktuell auch noch Tickets für die MRMCD im Vorverkauf, und wir empfehlen, sich jetzt eines zu sichern: Ob es vor Ort noch Tassen im exklusiven MRMCD-Design gibt, ist unklar, und T-Shirts und Hoodies werden nur noch für kurze Zeit im Vorverkauf zu erwerben sein. Mehr Infos zur Veranstaltung finden sich auf 2017.mrmcd.net.


Calling upon all shrubbery connoisseurs!

The Call for Participation for our humble little data exhibition is nearly over. You have only three days left to kickstart your carreer in data gardening by submitting a talk or workshop.

Our focus lies on private and public data this year: How do you protect private data – and from whom? How do you use public data? To what purposes? – But apart from that, we’re also interested in our usual topics, such as IT security, open source software, embedded systems, networks, anonymity and whatever really cool projects you’re currently working on.

If you’re not sure if you really should submit a talk (spoiler: yes) or if your talk title is catchy enough, just ask us (at parkaufsicht(at)mrmcd.net)!

Also, we currently still have MRMCD tickets on sale and we highly recommend that you buy yours now, as it is unclear whether there will be conference mugs in an unique MRMCD design left, if you buy yours on site. Also, t-shirts and hoodies will only be available for a limited time, since we have to start printing the auf 2017.mrmcd.net.

August 07 2017

Datenspuren 2017: Call for Participation

Menschen hinterlassen Spuren – absichtlich und unwillkürlich. Und in Computersystemen hinterlassen sie ihre Daten als “Datenspuren”. Diese Daten beziehen sich auf uns Menschen, folgen uns, und holen uns früher oder später ein. Sie scheinen oftmals zunächst belanglos, sind plötzlich aber überragend wichtig. Sie können sowohl hilfreich als auch lästig werden. Sie erinnern sich an uns, auch wenn wir sie schon vergessen haben. Und immer häufiger bleiben sie länger erhalten, als mancher sich das vorstellen möchte.

Der Chaos Computer Club Dresden sucht für die
14. Datenspuren
am Sa. 21. und So. 22. Oktober 2017
in den Technischen Sammlungen Dresden

Vorträge, Workshops, Installationen, Informationsstände und Darstellungen von Machern, Kreativen und Engagierten rund um das
Thema “Bloß keine Datenspuren”:

  • Wie kontrolliere ich meine Datenspuren?
  • Was bedeutet Anonymität für die Demokratie?
  • Was bedeutet Netzneutralität?
  • Warum wollen wir kein Netz mit unterschiedlichen Spuren?

Wir erwarten ca. 1200 Besucher und an beiden Tag ist der Eintritt in die Technischen Sammlungen Dresden frei. Der Ideenaustausch geht bis spät in den Samstagabend und auch am Sonntag weiter!

Beiträge bitte einreichen bis zum Sonntag, den 27.08.2017, über unser Konferenzmanagementsystem “frab”:
https://frab.cccv.de/de/DS2017/cfp/

Ein Honorar kann nicht gezahlt werden. Eine Unterkunft (Couch) kann vermittelt werden.

Wir freuen uns auf Euch,

Chaos Computer Club Dresden

August 02 2017

Hackover-Presale online

Moin,

mit etwas Verspätung ist der Presale für das Hackover (6.10.-8.10.) online gegangen:

https://presale.hackover.de/hackover/Hackover/

Tatsächlich arbeiten wir dieses mal auch mit einem Vorverkauf und nicht wie die letzten Jahre mit einer Vorbestellung, die dann an der Abendkasse bezahlt wird. Wichtig: Wer ein Shirt oder Hoodie will, muss bis zum 1.9. bestellt und bezahlt haben.

Resttickets werden an der natürlich trotzdem vorhandenen Abendkasse verkauft.

Der CfP ist ist für alle Entitäten ebenfalls weiterhin offen:

https://frab.cccv.de/en/hackover17/cfp/session/new

Weitere Infos wie immer unter hackover.de.

Viele Grüße,

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl